Realschule Lemgo glänzt mit hervorragender Ausstattung

Einen Überblick über die technische Ausstattung und den baulichen Zustand verschaffte sich jetzt die CDU Ratsfraktion bei einem Besuch der Städtischen Realschule im Schulzentrum Heldmanskamp.

20180315 RealschuleSchulleiter Norbert Fischer und die zweite Konrektorin Stephanie Schonlau führten durch die Schule. Die Kommunalpolitiker verschafften sich einen guten Überblick über die bisher bereits getätigten Investitionen. Bürgermeister Dr. Austermann gab einen kurzen Überblick über die in den nächsten Jahren geplanten weiteren Maßnahmen an den Lemgoer Schulen. Einer der Schwerpunkt wird die Realschule sein. Steigende Schülerzahlen und immer mehr Schüler aus den umliegenden Gemeinden zeigen wie wichtig eine gut ausgestattete Realschule in Verbindung mit der Heinrich-Drake Hauptschule ist. Schulleiter Nobert Fischer erklärte den Kommunalpolitikern: „Die Realschule Lemgo hat in den letzten Jahren sich allen wichtigen bildungspolitischen Herausforderungen gestellt. Ganztag, Inklusion und Integration zugewanderter Kinder sind da zu nennen. Dies unterstreicht die Flexibilität dieser Schulform in einem dreigliederigen Schulsystem. Zukünftig wird die Schulentwicklungsarbeit der Realschule sich auf das Feld digitale Bildung konzentrieren."


20190606 PlanBSelbstbestimmt leben bis ins hohe Alter

Wertvolle Informationen rund um das Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung erhielten zahlreiche Besucher der CDU-Veranstaltung „Plan B?“, die zusammen mit dem Ambulanten Palliativ- und Hospizberatungsdienst Lippe e.V. am 05.06.19 im Hanse Haus in Lemgo durchgeführt wurde.

Weiterlesen ...

Besichtigung der Hofmolkerei der Stiftung Eben-Ezer

20190612 Hofmolkerei Eben EzerDie Nachfrage nach guten Regionalprodukten ist ungebremst. Seit 2009 erfreuen sich die Milchprodukte aus der Hofmolkerei der Stiftung Eben-Ezer einer stetig steigenden Nachfrage. Die Bioland-Produkte tragen des Gütesiegel "Lippequalität", da sie zu 100% aus regionaler Produktion kommen und damit die Kriterien der Regionalvermarktung nach den Lippequalität-Richtlinien erfüllen. Die Rohmilch wird auf dem Meierhof der Stiftung Eben-Ezer von der Schweizer Familie Reinhard und dem Biolandbetrieb von Franziska Lübbert aus Detmold erzeugt.
Mit dem Kuhstall der Reinhards in unmittelbarer Nachbarschaft der Stiftungsmolkerei findet man vermutlich Deutschlands kürzesten Milchtransportweg – gerade mal 30 m bis in die Molkerei! Auch die Fruchteinlagen der Bio-Joghurts kommt aus Lippe, von den Bio-Obstplantagen des Lohmannshof der Lebenshilfe Detmold.

Mittwoch, 12. Juni 2019 um 14:00 Uhr in Lemgo.Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Kalender

Lemgo.jpg