CDU zu Besuch auf dem Campingplatz Lemgo

"Wir sind ein Touristenmagnet - nicht nur für Deutsche. An diesen Wochenenden stoßen wir an unsere Kapazitätsgrenzen und müsse auch Gäste abweisen. Gezielt reisen die Camper nach Lemgo, wollen die Alte Hansestadt erkunden und bleiben auch viel länger als die Gäste in Bielefeld." erklärte Rolf Meyer zu Bentrup, der auch den Campingplatz in Bielefeld betreibt.

Viel hat er in den letzten Jahren in den 2,6 Hektar großen Platz investiert.Die Außenanlagen wurden attraktiver und die Sanitäranlagen renoviert. Auch die Werbung in den Niederlanden zahlt sich aus. Aus Sicht der Stadt Lemgo,die Verpächterin des Platzes ist, eine großer Erfolg nach einer wechselvollen Geschichte des Areals.
Die CDU Ratsfraktion hat sich hiervon ein Bild gemacht. Vorsitzender Dr.Harald Pohlmann: "Campinggäste bringen auch Kaufkraft mit sich. Deshalb Zahlt sich ein solcher Platz doppelt aus. Unser Wunsch wäre es, für Wohnmobilisten attraktiver zu werden. Hierzu gehört u.a. die Bereitstellung weiterer Stellflächen. Vielleicht sich bieten die anstehende Umgestaltung des Begaufers und der Bau der Route der Sinne eine gute Chance."

 
campingplatz20160513

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rolf Meyer zu Bentrup links im weißen Hemd und die Mitglieder der CDU Ratsfraktion.


Wahlkampf-Tournee mit Birgit Ernst

Einen weiteren überzeugenden Auftritt lieferte unsere OWL-Kandidatin für das Europäische Parlament Birgit Ernst im Rahmen ihrer Wahlkampf-Tournee auf der Wahlkampf-Party des CDU-Ortsverbands Kirchheide. Ortsverbandsvorsitzender Eduard Tyminski begrüßte die zahlreichen Gäste, die bei bestem Grillwetter auf dem Sportplatz am Wilhelm-Stölting-Weg erschienen waren.  Gemeinsam ließen sie sich von Frau Ernst über den aktuellen Stand des Europawahlkampfes informieren und tauschten sich anschließend in persönlichen Gesprächen mit ihr aus. Insgesamt ein gelungener Nachmittag, bei dem am Ende alle Gäste von der Notwendigkeit der Stimmabgabe am nächsten Sonntag überzeugt und sicher waren, mit Frau Ernst die richtige Kandidatin in`s Rennen geschickt zu haben. Unser Stadtverbandsvorsitzende Claus Cieciera dankte allen Akteuren für ihr Engagement.

201905wahlkampfparty

Bilduntertitel: v.l. Eduard Tyminsky, Birgit Ernst und Claus Cieciera

Radfahren in der Fußgängerzone? Keine gute Idee!

Die CDU-Fraktion hat das Thema ausführlich mit Markus Baier, Leiter des Lemgoer Bauamtes, und dem Chef der Lemgoer Polizei Polizeihauptkommissar Dirk Wallenstein erörtert. Die Idee, das Radfahren tagsüber ganz oder teilweise zu gestatten wurde dabei verworfen. Es soll bei der bisherigen Praxis bleiben: Fußgänger sollen die Mittelstraße ungestört nutzen können.

Weiterlesen ...
JaEuropa201905.jpg

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30